Mit den Waffen einer Frau selbst verleugnet

Kennst du das? Ich spreche aus, was und wie ich es haben will. Sozusagen meine Standards, meine Bedingungen.

Und in diesem ersten Moment habe ich mich immer, immer, immer gut gefühlt. Es hat gepasst. Es hat gestimmt. Ich war sozusagen EINS mit mir. 

Doch dann passierte Folgendes.

Es kam nicht die Reaktion des Gegenübers, oder gar keine …

Ich weiß es nicht mehr genau, doch ich glaube rückblickend sagen zu können, dass es sich wohl um eine Zeitspanne von Stunden, oder doch Minuten ;.-) handelte ;-)

Was dann geschah…

🌸 „Sei doch nicht so zickig“

🌸 „Sei doch nicht so hart“

🌸 „Das kannst du doch nicht machen“

(Ich muss mich echt bemühen, noch paar solcher Sätze hinzubekomme…

🌸 „Hab doch mal Verständnis…

Was weiter geschah…

Die „Angst“, dass mein Gegenüber nicht so reagiert, wie ich es mir wünsche, habe ich nicht ausgehalten. Und so pendelte ich in die andere Richtung. Bzw. weg von meiner Position. Wenn es sich um einen Mann handelte (wir reden jetzt hier mal privat), dann spielte ich mit den „Waffen einer Frau“. Ich umgarnte den Mann. Ich weiß genau, wie es geht… Welche Frau weiß das nicht, wenn es darauf ankommt…

Worauf denn eigentlich, frage ich mich? 

Denn mit dieser Handlung verleugnet ich mich komplett, also das, worauf es ankommt. Für mich zu stehen. 

All das, was mir in dem Moment wichtig war. All das, was ich ausgesprochen habe, hab ich a la „Miss sexy Hexe“ weggefegt.

Ja klar, ist der Mann darauf eingestiegen. (Sorry für diese Überheblichkeit).

Aber eben genau auf das….

 

Das, was mir „eigentlich“ wichtig war, habe ICH zunichte gemacht. ICH, nicht mein Gegenüber. 

Ich habe mich abgewertet. 

 

Kommt dir das bekannt vor? 13:21:29

Mit welchen Mustern reagierst du, nachdem du dich getraut hast, zu sagen, was du willst? 

 

Die Zeit, zwischen dem Aussprechen und dem was da von Gegenüber kommt, ist DEIN Geschenk.  (Es darf auch nichts kommen. Das hat ja auch eine Aussage)  So zumindest nehme ich es inzwischen wahr.

 

Alles ist ein Prozess. Alles ist für dich, wenn du es so sehen willst….

Von Herzen FREUDEstrahlend

„Die Claudia“ 

 

 

Dein erster Schritt zur
Zufriedenheit


Claudia Pardon

Königsberger Weg 19
74523 Schwäbisch Hall

Kontakt

Internet: www.claudia-pardon.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!