Dieser Wahnsinnsmoment

Schon mal erlebt? Wenn dieser eine Moment sich fast ein bisschen wahnsinnig anfühlt?

Ich habe so Momente, da bin ich mir total sicher: „Jetzt hab ich das Leben kapiert“.

Dieser eine Moment, in dem du das Gefühl hast, du hebst ab und es gibt nur dich. 

 

 

Dieser eine Moment - pure Freude & Glück. 

 

Dieser Moment, in dem du das Gefühl hast, du kannst die Welt umarmen und sie dich. 

Dieser Moment, der dich tanzen und singen lässt  (mach es einfach, es passt immer ;-)

Warm, weich, ummantelt und trotzdem stark und fast ein bisschen wahnsinnig. Weil so verschwommen, verbunden... als ob alles Eins ist.

 

Und ehe ich mich versehe, kommt er. Oberlehrerhaft kommt er daher.

Darf ich vorstellen. Der Verstand (war klar, dass der sich wieder einmischt) und will mal wieder alles genau wissen. Vielleicht ist er auch eifersüchtig, auf den Wahnsinnsmoment. Den habe ich mit dem Herrn Verstand nämlich nie.

 

Herr Verstand fragt mich penetrant irgendwelche Fragen.

 

Ich sage: Nein, ich habe nichts getan und mich auch nicht schön gemacht. Dieser Wahnsinnsmoment der kommt einfach so. Da muss ich nichts erklären. 

Und während ich in Erklärungsnöte gerate, ist er weg, dieser eine wunderbare Moment. 

 

Na bin ich froh, dass ich mit ihm getanzt habe, gelacht und schief gesungen, zum Glück so richtig  laut. Extra für den Herrn Verstand ;-))

 

Was ist denn nun dieser Wahnsinnsmoment? 

 

Ich habe keine Ahnung. Doch kann es sein, dass es DER Moment ist, in dem du vollkommen bei dir bist. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll: 

Der Moment, 

🌸 so schwerelos

🌸 Es gibt nichts, außer dich selbst. Auch keinen tolle/n Mann / Frau oder eine mega Situation, die das initiiert hat. 

🌸 Einfach nur du. 

 

Was meinst du? 

Ist das der Beweis, dass alles in dir ist? 

Dass das Leben im Moment geschieht?

Dass du dir um nichts Sorgen machen musst? 

 

Kennst du solche Momente? 

Momente, die aus dem NICHTS kommen? 

Wie schön sie sind. Nur du, nur du allein bist  genug.

 

Ich wünsche mir mir so sehr, dass wir Menschen so viel mehr von diesem Gefühl fühlen 

 

Und stell dir mal vor, also lass uns mal glauben, diese Bewusstheitszustände vermehren sich. 

Das ist ja voll abgefahren, was da noch alles kommt.

 

JETZT ❣️ ICH  - lässt dich in den Moment kommen und an dich denken. 

In den Moment kommen, kann man üben.

Es ist möglich, es ist sogar leicht möglich. 

 

Melde dich.

In Liebe für den Moment 

👑 Claudia 

Dein erster Schritt zur
Zufriedenheit


Claudia Pardon

Königsberger Weg 19
74523 Schwäbisch Hall

Kontakt

Internet: www.claudia-pardon.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!