Ein Leben voller Möglichkeiten, ist ein Leben voller Freude

Wie der Name vermuten lässt, ist das "Wheel of life"" in Lebensbereiche eingeteilt.
Das Wort "Rad“ lässt vermutlich ein Bild von "rund laufen" und "sich drehen" in uns entstehen. Die Bereiche bedingen, treiben, hemmen sich. Und bringen sich ins oder aus dem Gleichgewicht. 

Der Ursprung des „Wheel of Life“ wird dem Buddhismus zugeschrieben. Es beschreibt den ewigen Kreislauf des Lebens, die Erleuchtung und den Weg in die Befreiung. 

Vielleicht ist das "Wheel of life" ein erster kleiner Schritt um "Raus aus dem Hamsterrad" und hin zu mehr Freude und Selbstbestimmtheit zu kommen.

Mache jetzt den Test

Das Leben läuft rund

Wenn wir unser „Lebensrad“ betrachten, dann können wir uns die Frage stellen, ob es wirklich rund läuft.  Ob es wir und unser Leben in Balance ist.

Vielleicht werden keine großen Überraschungen „entlarvt“. Doch das „Wheel of Life“ bietet die Möglichkeit, einen Abstand von uns selbst zu bekommen. Wir schauen von Außen auf unser inneres Bild. Das "Wheel of life" ist auch Ausdruck unserer Gefühlswelt. 

Was also ist das Gefühl, das mit dem Blick auf das Lebensrad entsteht?
Ist es bekannt? Ist es das Gefühl, dass uns des Öfteren latent begleitet?

Das Ungleichgewicht ist die tickende Bombe

Welche Konsequenzen entstehen, wenn wir einem Bereich unseres Lebens sehr viel Zeit und Aufmerksamkeit widmen? 

Drehen wir noch mehr „am Rad“, wenn wir unzufrieden sind?

Stehen wir mit voller Energie und Aufmerksamkeit für unsere Karriere, kann es sein, dass unsere Beziehungen und / oder unsere Gesundheit uns nicht zufriedenstellen.

Ungleichgewicht ist eine tickende Zeitbombe. Denn mit ihm verabschieden sich Freude und Leidenschaft. Krampfhaft versuchen wir sie zurück zu erobern. Wir blenden mögliche Zusammenhänge aus und verfestigten uns in unseren Mustern. Bauen auf vermeintlich Bekanntes und Bewährtes. Also stecken wir uns neue Ziele. Damit kam bisher immer die Motivation zurück. Also geben wir Vollgas und drehen jetzt so richtig "am Rad" und uns Kreis.

Wir stellen uns infrage. Nicht jedoch das System, den Prozess und die kleinen damit verbundenen, alltäglichen Handlungsweise. Und damit nehmen wir uns die Möglichkeiten neu zu denken und zu handeln. Und mit jeder weiteren verzweifelten Handlung sinken wir weiter in die Tiefen der Freud-und Energielosigkeit.

Was geschieht, wenn ich so weiterlebe?

Das „Wheel of life“ ist eine Momentaufnahme. Doch wenn wir ehrlich zu uns sind, ist es der Spiegel unseres Lebens und gleichzeitig unser Fernglas.

Die Frage: "Was geschieht, wenn ich wo weiterlebe?", könnte hilfreich sein. Wie fühlt sich die Frage an? Welche Gedanken kommen? 

Du hast jederzeit die Möglichkeit die Augen zu verschließen, doch dann entscheide dich bewusst fürs "Wegschauen".

Das "Wheel of life" ist ein Stück Realität. Schau hin. Es ist dein Leben!

Wir dürfen neu entscheiden. Immer. Zu jeder Zeit

Was könnte also der nächste Schritt sein?

Erlaube dir die Frage: "Wie will ich es haben?"

"Was müsste ich dann ändern?"

Wie soll es werden? Wie soll das "Wheel of life" in einem halben Jahr aussehen? 

Es ist alles möglich, was wir für möglich halten.

Vielleicht braucht es "einfach nur" unsere Erlaubnis.

Wir lechzen nach Leichtigkeit und Lebensfreude. Doch sind wir wirklich davon überzeugt, dass dieser Weg uns zu unseren Erfolgen führt? Oder sind wir doch noch der Annahme, dass Erfolg Anstrengung bedarf. 

Es ist sicherlich kein Zufall, dass du auf dieser Seite gelandet bist. Vielleicht ist es JETZT an der Zeit, dir zu erlauben anders zu leben und zu sein, als in den vergangenen Tage. Erlaube dir, neue Überzeugungen und wohltuende Schritte. 


Danke, dass du bis zum Ende gelesen hast.
Danke, dass du da bist und
Danke für dein Vertrauen. 

Ich freue mich auf dein Feedback, Hinweise und Anregungen für meine und unsere Vision: 

💕"Mehr FREUDEstraholende Frauen auf dem Planeten" 🚀 

Von Herzen Frau Claudia

von Frau & Business

P.S. Und wenn du überlegst, mir mir zusammen zu arbeiten, vereinbare einen Termin. Ich freu mich auf dich.

Dein erster Schritt zur
Zufriedenheit


Claudia Pardon

Königsberger Weg 19
74523 Schwäbisch Hall

Kontakt

Internet: www.claudia-pardon.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!