Bereit,
dein Business mit der
einzigartigen Stärke
einer Frau zu führen?

Meine Angebote für dich

1:1 Coaching

STÄRKE  DEINE einzigartige KRAFT ALS Frau UND FINDE WIEDER  Freude  & Sinn IN DEINEM BUSINESS.  . . . Professionelles Coaching für erfahrene Frauen auf der Suche nach neuer Inspiration.   ...

Persönlich im Unternehmen

Führung  durch Selbstführung Für Führungskräfte, die langfristig ein hohes Maß an Engagement & Motivation halten wollen, ohne müde & erschöpft zu sein. Ersttermin Kontakt K...

Das sagen meine Klienten

  • Rositta

    Mit dem Business Coaching bei Claudia kam ich  raus aus dem Kopf/ständigem Denken in Weiterverwertungsketten oder Prozessen, rein in das Wahrnehmen der Signale meines Körpers. Dadurch bekam ich Zugang zum Grund hinter meinen Tränen, die in jetzt für mich klaren Situationen auftraten. Zu dem Zeitpunkt konnte ich sie nicht kontrollieren.

    Heute bekomme ich den Punkt klar mit, an dem ich eine innere Grenze beinahe überschreite, so dass mein Körper diese Tränen als Signal fast nicht mehr auslöst.

    Erstaunlicherweise kam das Thema Positionierung im Business auf, woran wir ebenfalls gearbeitet haben. 

    Außerdem schaffe ich es, joggen zu gehen , was ich zwar weiterhin überhaupt nicht mag. Doch die positive Rückmeldung meines Körpers danach löst aus, dass ich mich dafür nicht mehr überwinden muss. 

    Ich war sehr skeptisch, ob das Coaching wirkungsvoll sein wird. Gerade mich als Denkerin, Analytiker ins Loslassen meiner Rolle zu bringen, ist wirklich eine Kunst. Claudia ist darin ein Virtuose.

    Danke für deine professionelle Begleitung im Business Coaching, welches enorm gute Auswirkungen auch für meine privaten Lebensbereiche hatte und weiterhin hat. 

    Gerne empfehle ich dich uneingeschränkt weiter.

  • Annika, junge Mama

    Ich habe den Urlaub genießen können, das gab es lange nicht mehr.

     Ich war die letzten Wochen beim Sport und heute Abend gehe ich wieder. Ich genieße die freie Zeit. So viel Zeit hatte ich in den letzten Jahren nicht mehr (trotz Kleinkind und Berufstätigkeit - Anmerkung von mir/ Claudia 

  • Annika

    Ich war müde, erschöpft und hetzte von einer Sache zur nächsten. Dabei zogen die Tage, der Alltag, so an mir vorbei, als wenn ich gar nicht Teil davon wäre. Ich wusste gar nicht, was mich begeistert und was nicht. Häufig kam mir der Gedanke. dass das doch noch nicht alles gewesen sein kann. Und eigentlich war doch alles gut in meinem Leben. Durch das Coaching mit Claudia habe ich verstanden, wie viel Kraft und Energie mich mein Gedankenkarussell kosten kann und, dass wirklich ganz kleine Dinge im Alltag den Unterschied machen können. Ich merke, dass ich jetzt schon deutlich mehr Energie und Kraft habe und damit auch langsam die Begeisterung und Freude zurückkommen. 

  • Carolin

    Das persönliche Coaching mit Claudia Pardon half mir in einer sehr schwierigen Lebensphase voller Wandel gerade sehr.

    Claudia stellt die richtigen (manchmal kritischen) Fragen, regt mich zum Nachdenken an und lockt mich aus der Komfortzone.Besonders wertvoll finde ich, dass ich auch außerhalb unserer Coaching Termine immer Fragen stellen kann und eine ausführliche Antwort bekomme.Unsere regelmäßigen Gespräche sind für mich oft eines der Highlights meiner Woche.Claudia geht stets flexibel auf meine Fragen ein und passt sich in jedem Gespräch dem an, was bei mir ansteht. 

    Ich habe durch die Arbeit mit Claudia endlich das Gefühl, dass ich mein Leben bestimme., dass ich weiß, was ich will und wieder die Energie habe, Dinge zu tun, worauf ich Lust habe. Ich war immer so abhängig, von der Meinung anderer und vor allem von Männern, oder einem Mann.

    Ich habe mich getrennt, bin in eine neue Stadt gezogen, habe noch eine Ausbildung und mich nebenberuflich selbständig gemacht. Am Anfang schien es erstmal schwer, doch ich habe nicht gedacht, dass ich so schnell so viel mehr Selbstbewusstsein und Selbstwert haben werde. Das Coaching hat sich mehr als gelohnt.

    Danke und liebe Grüße

    Carolin 

  • Barbara

    Liebe Claudia, 

    mein Grundthema war ja Beziehung: was kann ich anders machen, warum klappt es nicht, warum gerate ich immer an die FALSCHEN Männer?

    Du hast mit mir begonnen hinzuschauen und zwar bei mir.  

    Ich weiß nun, was mir gut tut, wie ich mich sauwohl fühle😉 Und vor allem habe ich gelernt, zu fühlen und meine Bedürfnisse auch zu äußern. Die Erkenntnis, dass ich offenbar "weibliche" Eigenschaften bisher eher als negativ gesehen und deshalb weggedrückt habe, hat mich überrascht und mir sehr geholfen. Passt stark und erfolgreich im Beruf denn zusammen mit weich, gefühlvoll und  verspielt? Mittlerweile weiß ich: ja natürlich! Du hast mich wieder ins Fühlen gebraucht und dafür danke dich dir sehr!

    Meine neue erlernten Routinen machen mir Freude und bringen mir einerseits Ruhe und Gelassenheit, andererseits aber auch Energie. Ich merke bereits einige Veränderungen in Alltag! Bei der Arbeit, obwohl es im Moment sehr nervenaufreibend ist, habe ich ein besseres Nervenkostüm, mehr Geduld mit meinem Team, bin aber trotzdem sehr klar in meinen Ansagen. 

    Meine Mutter hat mir gestern gesagt, sie habe das Gefühl ich sei ausgeglichener als im Sommer. Ich war überrascht, dass das offenbar schon so schnell nach aussen dringt🌼

    Es fühlt sich an, als wäre ich auf dem richtigen Weg für mich!

    Liebe Grüsse

    Barbara🌻

  • Theo

    Mir geht es energetisch prima … seit 3 Wochen nach Coachingstart bin ich in meiner Stärke, wie lange nicht mehr  - und das durchgehend bis heute (6 Monate danach). Was mir zusätzlich ein mega-gutes Gefühl verschafft, ist, dass ich in den letzten Monaten zugegebenermaßen sehr viel leisten musste (Privat wie Beruflich, viele Termine, Umzug Büro, Räumung verkaufte Immobilie,...) und dennoch der Tank energetisch nach wie vor gut gefüllt ist. 

    Es ist beileibe nicht so, dass ich Urlaube oder Weihnachten herbeisehne und mich - bildlich gesprochen - ins Ziel schleppe, wie in all den vergangenen Jahren. Am Sonntag habe ich  mein Sportprogramm (30 Minuten laufen auf leichtem Niveau) gestartet und fühl mich gut dabei. Endlich konnte ich das Leistungsdenken ablegen. All das zeigt mir, Claudia, dass es deinerseits richtig eingeschätzt war, kein sportliches radikales Trainingsprogramm zu starten (mit der Idee hab ich dich kontaktiert). 

    Du hast richtig erkannt, dass die Baustellen in meinem  Körper zu finden waren und darauf den Focus zu setzen und die Ressourcen zu verwenden. 

    Das "Gebot der Stunde“ lautet: dranbleiben. Durch unsere Zusammenarbeit habe ich in den letzten 4 Monaten dafür neue Routinen und Gewohnheiten entwickelt und die Weichen gestellt, mir dafür Zeit zu nehmen und intensiv weiter dran zu bleiben. Z.B. auf 4-Tage-Woche zu reduzieren, keine Samstagsarbeit mehr, Stichwortt „JETZT ich! und nix anderes“!

    Es hat sich viel bewegt. Ich bin Dir sehr DANKbar. Dass Du für mich in dem Moment da warst und mir geholfen hast, die Spur zu finden. Ohne Druck aufzubauen, ohne Zwang. DANKE.

    Sei lieb gegrüßt - Theo

  • Do.

    Liebe Claudia,

     wenn ich überlege mit welcher Intension ich dich kontaktiert habe und nun schaue was so passiert ist… An der Oberfläche vielleicht noch gar nicht so viel. ABER nehme ich die Lupe: ->hinschauen hab ich gelernt und fühlen!

    Ein wirkliches Resümee will ich an der Stelle auch noch gar nicht ziehen. Ein bisschen haben wir uns zum Glück ja noch😊

     Als erstes kann ich sagen, dass ich nach jeder Coaching Einheit mit dir energiegeladen bin. Selbst wenn es emotional wurde oder in die Tiefe ging, war ich danach immer eher in einer positiven "Aufbruchstimmung".

    Auch deine Zusammenfassungen hole ich immer mal wieder raus. Das finde ich im Nachgang sehr hilfreich.

    Was ich spüre, dass sich meine Grundhaltung zu mir selbst noch einmal beginnt zu verändern. Es gibt Situationen, da positioniere ich mich an der einen oder anderen Stelle schon anders (oder überhaupt mal) als vor ein paar Wochen.

    Das merke ich vor allem in der Art der Gesprächsführung sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich. Eines gelingt mir Stück für Stück besser – erstmal zuhören und wahrnehmen und dann reagieren. 

    Die aktuellen Ereignisse "erzwingen" es, dass ich wieder intensiver in den großen Unternehmensentscheidungen- und Kommunikation mitwirke. Mein Ausrichten darauf, wo will ich hin, rückt damit immer wieder auch zur Seite und andererseits zeigt mir, genau das, nochmal meine Stärken und Schwächen auf. Ganz spannend. Dennoch bin ich aktuell immer wieder sehr unruhig und schlafe auch neuerdings nicht besonders gut. (Anmerkung von Claudia: das Schlafthema hat sich bis zum Coachingende "erledigt".)

    Den größten Schritt sag ich dir ehrlich, ist aber in der Partnerschaft zu meinem Mann passiert. Ich bin viel offener und weicher. Wir sind zugewandter. 

    Was ich als Zwischenfeedback sagen kann, es ist viel in Bewegung gekommen. Das fühlt sich sehr gut an!

     

    Herzliche Grüße, Do.

  • Brigitte

    „Eigentlich“ buchte ich im Januar eine Personal Trainerin. Mein erklärtes Ziel: „Freude an der Bewegung“ zu bekommen. „Uneigentlich“ bekam ich so viel mehr!!! Ich habe Freude an meinen Körper und allem, was mir jetzt möglich ist: Gleichgewicht auf dem Fahrrad, trotz Hirntumor, Kraft in den Beinen, trotzt KnieOP. Mit Selbstvertrauen, geschärfter Wahrnehmung für Leib und Seele und die Kraft „Nein sagen“ zu lernen, für alles, was nicht stimmig ist, verwirklichte ich mir einen Lebenstraum. Claudia, ich danke dir von ganzem Herzen für so viel mehr Lebensqualität. Für deinen Mut, kompetente Fragen zu stellen und immer wieder an mich zu glauben.Dein Einfühlungsvermögen, dein Gespür, was wann an der Reihe ist, ist bewundernswert. Jeder Euro ist super investiert, das findet auch meine Familie. Deine BB

  • M. (will nicht genannt werden)

    Danke Danke Danke

    Liebe Claudia,

    Vor über 10 Jahren sind wir zusammen unterwegs gewesen. Du hast mich motiviert, unterstützt, an- und gleleitet.

    Für einen wichtigen Anlass erhielt ich von dir mein erstes wunderschönes Journal mit lauter Schmetterlingen. Ich schrieb es voll, mit allem, was ich festhalten wollte, später vielleicht doch loslassen musste, erkennen, verstehen und annehmen sollte / musste /durfte. Vor Kurzem hielt ich es wieder in den Händen und kann wirklich stauenden was sich seither alles bewegt hat und wie lange das Eine oder Andere doch noch dauerte.

    Vielleicht habe ich es nicht mehr zu der Wonderwoman-Idealfigur im Außen gebracht, dafür bin ich jedoch - gefühlsmäßig - auf der Spur zu mehr innerer Zufriedenheit, Lebensfreude und Ausgeglichenheit und habe nebenbei noch meinen Traum verwirklicht und bin Yogalehrerin geworden.

    Du hast viel Anteil an diesem Weg, hast Samen gesät und stets Vertrauen und Zuversicht für mich bereit gehalten.

    ... ich mag dir einen Wunsch erfüllen...

    Was hältst du davon? ... und wir machen nach 10 Jahren wieder etwas zusammen.

    Ich schicke dir eine liebe Umarmung und ebensolche Grüße 

    Herzlich M.

  • Sarah Tschernigow, BÄM Business, auch bekannt durch No time to eat

    Das Coaching mit Claudia war ein Türöffner zu meiner weiblichen Energie und dem Erleben von „Loslassen“, was ich auf keiner Ebene konnte. Ein Beziehungs- und Weiblichkeitscoaching, was mich mehr und mehr zu mir selbst und ins SEIN geführt hat. Früher war ich immer im Tun, konnte nicht still sitzen und fühlte mich emotional abhängig. Für uns war es ein anstrengender Prozess mit vielen Höhen und Tiefen. Doch Claudia wusste meine Themen immer zu nehmen. Ihre Begleitung war für mich immens wichtig, um alte Muster von selbstzerstörerischem Verhalten zu durchbrechen. Es ist ein Unterschied etwas zu wissen, oder wirklich neu zu handeln. Ich kann klar sagen, dass ich ohne dieses Coaching mit meinem Partner nicht zusammen gekommen wäre, wofür ich bis heute sehr dankbar bin.

  • Dani, 42

    Claudia, ich darf grad alles anwenden, was wir lernen. Ich bin allein in der Arbeit (Kollegen krank), gefühlt 20 Fristen bis Freitag, hab aber Mi und Do Schule und schreibe 4 Prüfungen. Und trotzdem bleib ich bei mir, gebe mein Bestes, war gestern beim Yoga. Das Essen klappt richtig gut. Und weil ich so  gar keine Zeit hab EIGENTLICH hab Schmier für heute einen Massagetermin gemacht 💕💕💕😂

  • Elisabeth, 51

    Du bist für mich so ne richtige Goldschatulle

  • Lena, 36

    Du erinnerst mich so an dieses: Ach genau, da war ja was: ICH!

  • Marion, 39

    Ich kann sagen, dass mir der Kurs sehr geholfen hat, vor allem weiß ich nun, was es wirklich bedeutet "bei mir zu bleiben", zurück zu mir zu kommen. Ich vertraue mir selbst wieder mehr. Ich habe mich so lange von anderen beeinflussen lassen, reinreden. Konnte nicht mit Kritik umgehen und gab mir und den anderen die Schuld für Dinge, die ich nicht ändern kann. Schon faszinierend, wie sich dadurch mein Alltag verändert hat. Ich habe viel mehr Energie, schlafe besser und ich bemerke das vor allem im Umgang mit meinen Kindern und meinem Partner. Ich bleibe dran und übe weiter, ich weiß jetzt,  wie es geht. Danke dir von Herzen. Der Kurs ist definitiv ein guter Invest! 

  • Lena, 34

    Übrigens habe ich gestern nochmal unsere Aufzeichnung angeschaut. Ich finde es so toll nur deine Stimme und deine Energie zu hören und ich werde wieder daran erinnert, worum es wirklich geht 💖💖💖

  • Franziska, 48

    Einfach der HAMMER 💖. In so kurzer Zeit ist so viel Umdenken passiert. Was loslassen wirklich bedeutet und was hinter dem ganzen Gefühlswirrwarr  wirklich steckt.

  • Sabrina, 36

    Hallo liebste Claudia 🌸🌺 Das letzte Coaching war überragend. Es wirkt noch sehr stark nach, aber ich fühle mich sehr friedlich und mittig, auch wenn es im Außen vermeintlich noch etwas turbulent zugeht. Ich brauche ein bisschen Raum. Es arbeitet. Ganz viel Liebe für dich ❤️🌺

  • Anne

    Liebe Claudi, hab gerade die Podcast Folge "Energie tanken" angehört. Genau so ist es. das mit den Zielen funktioniert bei mir auch nie! Ich habe bemerkt, dass den Erfolg nicht zu sehen, für mich nicht schlimm ist 😂. Voll schön "Entscheidungen für mich treffen" 😍 Einmal mehr ist mir ein Licht aufgegangen 💗

  • Steffi, 46

    Ich werde immer wieder daran erinnert, worum es wirklich geht 💖 und ich weiß, wie ich es umsetze. Danke 💖

  • Traudel, 52

    Claudia, weißt du, was das Verrückte ist? Ich weiß gar nicht, wie ich das mache.😂 Ich weiß nur, ich folge endlich meinen Impulsen!

  • Steffi, 39

    Ich merke jetzt schon eine Veränderung ( 10 Tage nach Start). Und es ist eine tolle Gruppe. Tolle Frauen.

  • Daniela, 39

    Es ist so einfach, dass es mir fast Angst macht. Es ist auch so logisch jetzt! Plötzlich alles so klar. ich habe so viele Bücher gelesen, mich informiert, Therapie gemach, aber konnte damit nichts anfangen. Also es hat mir eingeleuchtet. Doch ich wusste nicht, wie ich's umsetzen kann. Es war auch immer alles zu verkopft - Pläne, Listen... Wie sehr kann man sich im Weg stehen? Ich bin so viel entspannter. Mein Partner kann es fast nicht glauben.

  • Maren, 40

    Einfach krass. Es scheint so leicht. Ich verbessere mich 😅. Es IST leicht. Meine Inseln schaffen im Alltag. Danke für deine Unterstützung, du bist so der Knaller ❤️

  • Claudia, 32

    Das war so ein wahnsinnig toller Kurs. Die Gespräche, sowohl die Lives, als auch die Sprachnachrichten dazwischen), Impulse und deine richtigen Fragen haben mir so viel Energie und Liebe zurückgebracht. Jetzt weiß ich wie's  geht und vor allem, wie leicht das ist. Wie leicht der Alltag aufeinmal ist. Ich kann's manchmal gar nicht fassen. ❤️ Danke, danke, danke  P.S. und ich lache wieder

     Referenzen